In den Tagen der MINT-Designwerkstatt „Zukunftslernort Oberlausitz“ im Oktober 2021 begann auch die Suche nach Interessierten für einen Jugendbeirat unserer Station.

Bis heute haben sich neun junge Menschen zur Mitarbeit entschlossen. Natürlich sind weitere Interessierte (ab 12 Jahre) gern gesehen. Sie können sich unter f.jannack@station-wsw.de oder bei allen AG-LeiterInnen oder unter 03576/290390 melden.

Unser Jugendbeirat soll helfen, den Zukunftslernort Station Weißwasser weiter zu entwickeln und dabei auch folgenden Fragestellungen nachgehen:

  • Welche Vorstellungen und Ideen haben Jugendliche in Bezug auf Räume, Zugänge,…
  • Welche Themen und Angebotsformen werden von Jugendlichen gewünscht?
  • Was benötigt ein Raum zum selbstbestimmten Lernen?
  • Wie können Standorte der Oberlausitz optimal vernetzt werden?
  • Was wäre konkret für die räumliche und inhaltliche Konzeption der geplanten Neubauten in der Station Weißwasser zu beachten?

Jugendbeirat lädt zur Mitarbeit ein


Nun ist es so weit, die erste Versammlung des neuen Jugendbeirates findet am 19.01. 2022 um 16:00 Uhr in der Station statt. Worauf wird der Beirat den Schwerpunkt seiner Arbeit legen? Sicher wird es darum gehen, noch viele gute Ideen in die Planungsphase des Neubaues zu integrieren. Aber auch allgemeine Fragen zur gegenwärtigen und künftigen Arbeit der Station sollen zur Sprache kommen. Bernd Frommelt, der Leiter der Station wird die künftigen Beiratsmitglieder begrüßen und sicher auch seine Wünsche für die Arbeit des Beirates äußern. Aber so ein Beirat könnte natürlich auch seine Sprecher wählen und danach seinen eigenen Arbeitsplan aufstellen. Wir werden darüber berichten.


Wer am 19.01.2022 nicht persönlich anwesend sein kann, bekommt die Möglichkeit per Videochat dabei zu sein. Bitte in diesem Fall den Zugang per E-Mail bei f.jannack@station-weisswasser.de anfordern.


Der Jugendbeirat ist Teil des BMBF-geförderten Verbundprojekts „WIR! – Lausitz – Life & Technology – Zukunftslernort Oberlausitz“ (ZukLOS) der Hochschule Zittau-Görlitz und des Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung der Technischen Universität Dresden.


1 Kommentar

Workshop/Fab Mobil – Eine Planung für die Zukunft – Station Weißwasser · 6. Januar 2022 um 21:49

[…] hat allen sehr, sehr viel spaß gemacht. Mir persönlich sogar so sehr dass ich jetzt in dem Jugendbeirat der Station bin! Man kann fast eine Garantie geben das es jedem Kind Spaß machen würde! Wenn dieses Angebot […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.