Projektzeitraum 01.10.2020–31.08.2022

Wir können Kindern nicht sagen, wie ihre Zukunft aussehen wird, aber wir können ihnen Fähigkeiten mit auf den Weg geben, die ihnen helfen ein gutes Leben zu leben. Kinder die in Familien aufwachsen, deren Lebenssituation von Problemen geprägt ist, erleben wenig positive Einstellungen zum Thema Zukunft. Wir wollen das Fragenspektrum erweitern: „Wie will ich mal leben? Was brauche ich zum glücklich sein?“ Durch vielfältige Projektangebote lernen die Kinder, dass sie durch eigenes Handeln etwas für ihre Zukunft tun können. Dieses Handeln muss von unten wachsen.

Die Arbeitsgemeinschaft findet überwiegend außerhalb des Hortgeländes statt, denn neue Lernorte öffnen den Kindern neue Lernwege, fördern das Interesse und wecken Motivation.
Mit der Öffnung der Ferienangebote bzgl. Dauer oder Übernachtung berücksichtigen wir verschiedene Bedürfnisse der Kinder und Familien.

Ausgebaut wird die Anzahl der Mehrtagesangebote. An einer selbstgewählten Aufgabe konzentriert arbeiten zu können, auf Menschen zu treffen, die ähnliche Gedanken und Ideen haben, kreativ zu werden, benötigt Zeit und eine vertraute Atmosphäre.

Mit und für Kinder wird wöchentlich ein Blogbeitrag online gestellt. Wir unterstützen sie dabei kurze informative Beiträge zu schreiben. Die Kinder erleben: Ich selbst kann etwas weitergeben und gestalte mit!

Verstärkt werden ‚externe Spezialisten‘ in die Umsetzung einbezogen, um den Teilnehmern die Vielfalt an aktiven Beteiligten zum Gelingen einer guten Zukunft aufzuzeigen.

Tag der Offenen Tür 10.10.2020

In der Veranstaltungsreihe offenes Angebot wurde der „Tag der offenen Tür“ am 10.10.2020 mit großem Erfolgdurchgeführt. Die Teilnehmer konnten beim Experimentieren in der „Forscherkiste“ der Frage nachgehen: Wie funktioniert die Welt? 

Die Kinder und ihre Eltern beschäftigten sich dabei mit Umweltthemen und der Artenvielfalt. Das Lehrpersonal im Projekt informierte die Teilnehmer über die Arbeitsorganisation und die geplanten Vorhaben und stellte den Besuchern Flyer, Broschüren und Handzettel zur Verfügung.

Der Geopark Muskauer Faltenbogen und die Lernwerkstatt Natur waren als Partner dabei. Ob die Lausitzer Sterngucker, Kreativangebote, die Umweltbildungsstelle „Wolf“ oder die Ausstellung zur Nachbarsprache Deutsch-Polnisch, alle zeigten das breite Spektrum der sinnvollen Freizeitgestaltung und die die damit positive Entwicklung der Kinder und Jugendlichen in unserer Region. Weiter werden die Onlineangebote, wie das „Experiment der Woche“ ausgebaut.

Tag der Offenen Tür 11.09.2021

Das Projekt „Unsere Welt – heute und morgen“ thematisiert eine gesunde und richtige Ernährung. Beim Experimentieren in der „Forscherkiste“ wird der Frage „Wie funktioniert die Welt?“ nachgegangen. 

Weltkindertag 19.09.2021

Auch am Weltkindertag am 19.09.2021 wurde das Projekt erfolgreich von den Besuchern angenommen. Durch praktische Anwendung des Modells der Ernährungspyramide erfolgte unter Berücksichtigung des Zusammenhanges von Ernährung und Gesundheit ein Testen und Vertiefen des jeweiligen Wissensstandes. Es bestand weiterhin die Möglichkeit, durch verschiedenste Thesenblätter und den dazugehörigen Pro- und Kontrabällen ins Gespräch zu kommen und somit einigen Ernährungsfallen auf den Grund zu gehen. Dabei rückten positive Auswirkungen auf Körper und Psyche deutlich in den Vordergrund. 

Experimente der Woche und weitere Beiträge

Abenteuer Moor

Fleischfressende Pflanzen und Moose mit Köpfchen, geht alles in die Binsen? – oder was ist los im Moor?! Sind Moore nur düstere Schauplätze für Märchen und Geschichten und doch nur Matsch und Pampe? Welches Geheimnis steckt in den Mooren? Dem allen gehen wir in der Ferienwoche vom 08.07.-12.07.2024 nach und […]

Veranstaltungen 2024

letzte Aktualisierung: 10.02.2024 / 17.00 Uhr Hier finden Sie alle bisher geplanten Veranstaltungen für das Jahr 2024. Schauen Sie immer mal wieder vorbei 🙂 Hinweis: Die Monate sind zu – und aufklappbar. Wöchentliche Arbeitsgemeinschaften Finden bei Bedarf jede Woche statt, außer in den Ferien. Montags im Wechsel / siehe Terminkalender […]

Saatgut-Tauschbörse

Die Naturschutzstation „Muskauer Heide“ (Sitz an der Station Weißwasser) lädt am Samstag, den 27.01.2024/13.00 -17.00 Uhr alle Saatgut-Interessierten bei Kaffee, Tee und kleinem Imbiss zum regen Austausch zu einer Saatgut-Tauschbörse ein. Alle Gäste bringen im besten Fall verschiedene Saaten mit und finden bei den anderen interessante Sorten und Arten, die […]

Mach mit beim 54.Internationalen Wettbewerb der Volksbanken „jugend creativ“ 2023/24

Zum Wettbewerb wurde bereits am 2.Oktober 2023 aufgerufen. – www.vbspn.de/jugendcreativ –Bundesweiter Abgabeschluss in allen Wettbewerbskategorien ist am 15. Februar 2024, d.h. bis dahin müssen die Arbeiten in den Filialien der Volksbanken angekommen sein. Aufgerufen zur Teilnahme sind Schüler von Klasse 1 bis 13 und Jugendliche bis 20 J.Das Thema lautet: […]

Natur pur!- (Er-) Leben in Natur und Umwelt

Bildungs-Karte

Bei Fragen zur Bildungskarte sprechen Sie uns bitte vorerst persönlich an. …weiterer Text folgt demnächst..

Familien-Naturtag

Familien machen unsere Gesellschaft bunter, vielfältiger und lebendiger. Sie sind der Ort, in dem wir voneinander lernen, füreinander da zu sein. Wir wollen ALLE Menschen, aber auch die Tiere und Pflanzen mit diesem Familien-Naturtag in ihrer Vielfalt wertschätzen und ihnen auch in herausfordernden Zeiten einen schönen Tag ermöglichen. Diese Veranstaltung […]

Veranstaltungen 2023

letzte Aktualisierung: 31.10.2023 / 13.00 Uhr Hier finden Sie alle bisher geplanten Veranstaltungen für das Jahr 2023. Schauen Sie immer mal wieder vorbei 🙂 Hinweis: Die Monate sind zu – und aufklappbar. Wöchentliche Arbeitsgemeinschaften Finden bei Bedarf jede Woche statt, außer in den Ferien. Montags im Wechsel / siehe Terminkalender […]

Kinder stärken durch die Kraft der Natur 08.10.2022

25.6.2022 Tag der offenen Tür

Am Sonnabend den 25. Juni von 14:00 bis 18:00 Uhr lädt der Station Weißwasser e.V. und seine Freunde zum fröhlichen Familienfest ein. Die Veranstaltung findet auf dem Gelände der Station Junger Techniker und Naturforscher im Prof.-Wagenfeld-Ring 130 statt. In diesem Jahr wird es wissenschaftlich-akrobatisch-bunt. Wir vollführen Spagat und mutige (Wissens)Sprünge! […]