Da die Station Junger Naturforscher und Techniker eine große Einrichtung mit Nebenstellen ist, haben wir auch eine gewisse Anzahl an Erste-Hilfe-Kästen.

Jetzt war es wieder einmal an der Zeit die jährliche Überprüfung durchzuführen.

Das ist bei insgesamt 13 Erste-Hilfe-Kästen gar nicht so schnell erledigt 🙂

Als wir feststellten, was auszutauschen ist, war auch gleich der „Einkaufszettel“ geschrieben. Ab damit zur Apotheke des Vertrauens !

Am meisten hat uns gefreut, dass die „Apotheke am Eisstadion“ in Weißwasser das ordnungsgemäße Auffüllen nach DIN 13169, DIN 13164 sowie DIN 13160 in Form einer Sachspende ermöglicht hat. Vielen Dank!

Kategorien: Vereinsleben

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.