Station Weißwasser Station für Technik, Naturwissenschafften, Kunst – Weißwasser e.V.

Experiment der Woche: Die klappernden Löffel

Diese Woche werden wir Löffel mit Hilfe von Wasser zum Klappern bringen. Bei dem sommerlichen Wetter bestimmt eine willkommene Gelegenheit, um mit dem kühlenden Nass zu experimentieren.

Folgendes brauchst Du

  • zwei gleichgroße Löffel
  • einen Wasserstrahl, z.B. aus dem Wasserhahn

Und schon geht’s los

Öffne den Wasserhahn! Halte die Löffel locker zwischen Daumen und Zeigefinger und führe sie in Richtung Wasserstrahl. Die beiden Löffel werden durch die Strömung des Wassers zwischen ihnen zusammengezogen bis sie zusammenstoßen. Und dann drückt das Wasser sie wieder auseinander. So beginnen sie zu klappern.

Was Passiert hier eigentlich?

Der sogenannte Bernoulli-Effekt tritt auf! Entdeckt wurde der Effekt bestimmt schon oft von vielen aufmerksamen Beobachtern der Natur. Der schweizer Mathematiker Daniel Bernoulli (1700–1782) lieferte die Erklärung für diesen Vorgang und Giovanni Battista Venturi bestätigte Bernoullis Überlegungen durch Experimente.

Die Luft um jeden Löffel übt einen Druck auf den Löffel aus, indem die Luft-Teilchen auf den Löffel prallen. Normalerweise setzt dieser Druck den Löffel nicht in Bewegung, denn die Luft drückt ja von allen Seiten gleichermaßen. Auch die Wasser-Teilchen in dem Wasserstrahl üben einen Druck auf den Löffel aus. Das merkst Du zum Beispiel auch wenn Du den Löffel direkt in den Strahl hältst.

Wenn nun das Wasser zwischen beiden Löffeln hindurch strömt, wird es wegen des fehlenden Platzes schneller. Denn es muss ja nun in der selben Zeit die selbe Menge Wasser durch die kleinere Öffnung hindurch. Mit wachsener Geschwindigkeit der Strömung sinkt der Druck der Wasser-Teilchen auf die Löffel. Wenn dieser Druck kleiner ist als der Luftdruck auf den Außenseiten der Löffel, dann drückt die Luft beide Löffel zusammen. Dabei wird die Öffnung kleiner, die Strömungsgeschwindigkeit nimmt zu, der Druck auf der Innenseite verkleinert sich weiter…

Und wenn die beiden Löffel zusammengeschlagen haben, strömt kein Wasser mehr zwischen ihnen. Dafür drückt nun aber das Wasser von oben beide Löffel wieder auseinander. Dnn kann sich das Schauspiel wiederholen.

Wo findest Du diesen Effekt noch?

Weiße Linie am Bahnsteig! Sicher hast du schon auf Bahnsteigen die weiße Sperrlinie an der Bahnsteigkante gesehen. Diese soll nur zum Ein- und Aussteigen überschritten werden. Denn wenn ein schneller Zug auf dem Gleis fährt, erzeugt er eine Luftströmung zwischen Dir und dem Zug. Diese Strömung würde Dich an den Zug heran ziehen.

Der Effekt entsteht auch am Flügel eines Flugzeuges oder Vogels und lässt dieses oder diesen fliegen.

Schau dich in deiner Umgebung um und entdecke noch mehr dieser Effekte! Mach dich auf den Weg und werde zum Forscher! Schreibe doch wo Du diesen Effekt beobachtest hast einfach in das Kommentarfeld am Ende dieser Seite.

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.